Schnarchen
Produkt

Die Bedeutung der Schnarchschiene

Etwa 80 Prozent der Menschen in den Industrieländern leiden an dem Problem des Schnarchens. Dies resultiert daraus, dass im Alter die Muskelspannung des Rachenraumes nachlässt. Im Schlaf sind die Kiefermuskeln dann nicht mehr so straff und es kommt zu der Einschränkung der oberen Luftwege. Durch die Verengung entsteht dieses oft unangenehme Schnarchgeräusch. Beim Ein- sowie beim Ausatmen fächeln unterschiedliche Strukturen im Gebiet der oberen Luftwege. Dieses Geräusch ist nicht nur störend und unangenehm für den Partner. Das Schnarchen kann auch gesundheitliche Schädigungen mit sich führen. Betroffene sind zumeist unausgeschlafen, sind tagsüber unkonzentriert und haben Kopfschmerzen. Vor allem im Straßenverkehr kann dies zu einer lebensbedrohlichen Lage führen.

schnarchschiene

Wie wirken Mundschienen gegen Schnarchen?

Mit Mundschienen, die auch Schnarchspangen genannt werden, ist es möglich, das Schnarchen zu verringern oder es auch ganz zu beseitigen. Bei dieser Behandlungsform des Schnarchens werden die Schienen dann eingesetzt, wenn ein Schnarchen auf der Lage des Rückens auftritt.

Normalerweise sind die Schienen gegen das Schnarchen aus Kunststoff gefertigt. Diese bestehen aus einem oder eventuell auch zwei Teilen, welche mittels eines flexiblen Bändchens verbunden werden. Hierbei gibt es einfache Schienen, die nicht an den Kiefer angemessen sein müssen. Die Schnarchschiene ist vor allem auch wegen des niedrigen Preises zum Probieren oder auch für den kurzzeitigen Einsatz geeignet. Die bessere Möglichkeit gegen das Schnarchen zu handeln sind sogenannte Protrusionsschienen, welche auf den Kiefer angepasst werden.

Die Anpassung der Mundschienen

Die einfache Schnarchschiene wird nicht genau an den Oberkiefer angepasst. Nur der Vorschub des Unterkiefers kann durch unterschiedlich lange Bändchen eingestellt sein. Diese Schienen haben vor allem den Vorteil, dass sie sofort nutzbar sind und zudem auch wenig kosten. Diese sollten aber nicht dauerhaft getragen werden.

Passende Mundschienen werden daher vor dem ersten Tragen auf das Gebiss des Ober- und Unterkiefers genau angemessen.

schnarchschiene

Wie wirken Mundschienen gegen Schnarchen?

Mit Mundschienen, die auch Schnarchspangen genannt werden, ist es möglich, das Schnarchen zu verringern oder es auch ganz zu beseitigen. Bei dieser Behandlungsform des Schnarchens werden die Schienen dann eingesetzt, wenn ein Schnarchen auf der Lage des Rückens auftritt.

Normalerweise sind die Schienen gegen das Schnarchen aus Kunststoff gefertigt. Diese bestehen aus einem oder eventuell auch zwei Teilen, welche mittels eines flexiblen Bändchens verbunden werden. Hierbei gibt es einfache Schienen, die nicht an den Kiefer angemessen sein müssen. Die Schnarchschiene ist vor allem auch wegen des niedrigen Preises zum Probieren oder auch für den kurzzeitigen Einsatz geeignet. Die bessere Möglichkeit gegen das Schnarchen zu handeln sind sogenannte Protrusionsschienen, welche auf den Kiefer angepasst werden.

Die Anpassung der Mundschienen

Die einfache Schnarchschiene wird nicht genau an den Oberkiefer angepasst. Nur der Vorschub des Unterkiefers kann durch unterschiedlich lange Bändchen eingestellt sein. Diese Schienen haben vor allem den Vorteil, dass sie sofort nutzbar sind und zudem auch wenig kosten. Diese sollten aber nicht dauerhaft getragen werden.

Passende Mundschienen werden daher vor dem ersten Tragen auf das Gebiss des Ober- und Unterkiefers genau angemessen.