Carbongewebe
Tipps

Kohlefaser kaufen? Vorteile des Materials Carbon

Was ist Carbon?

Carbon ist eine Mischung aus konventionellem Kunststoff vermischt mit speziellen Kohlefasern, welches sehr dünn sind, jedoch auch überaus robust und reißfest. Damit ist Carbon ein idealer Werkstoff, um in vielen Bereichen eingesetzt zu werden, bei denen die Eigenschaften von unschätzbarem Wert sind, um beispielsweise ein Gewicht zu heben, jedoch selbst leicht und reißfest zu sein.

Twill-Carbongewebe

Elastizität

Eine andere Eigenschaft ist die Elastizität von Carbon, die bei einem industriellen Carbongewebe sichtbar wird. Dieses ist robust, aber auch sehr elastisch, um eventuelle Stöße mit Leichtigkeit abzufedern. Damit ist das Carbongewebe auch in heutigen Prothesen vertreten und dort eine Robustheit und Elastizität zu erschaffen, damit eine Prothese dem Gefühl der echten Gliedmaße sehr nahekommt.

Witterungsbeständigkeit

Da die Kohlefaser an sich relativ witterungsfest kann Carbon auch in Außenbereichen verwendet werden, um witterungsbeständige Außenfassaden zu kreieren. Carbon ist gegenüber Schnee, Regen, Wind, Kälte und Hitze unempfindlich und hat einen sehr niedrigen Verschleiß und wird nur sehr langsam abgenutzt.

Gewebeband

Gewicht

Eine sehr interessante Eigenschaft ist das geringe Gewicht von Carbon. Es kann daher bei jedem Prozess benutzt werden, bei dem das geringe Gewicht ein Schlüsselelement darstellt und die Reißfestigkeit aber nicht aufgrund der Leichtigkeit leidet.

Daher ist Carbon ein sehr vielseitig einsetzbarer Werkstoff, welcher auf dem aktuellen Markt sehr gefragt ist, einen guten Ruf besitzt.