führungszeugnis
Geschäftlich

Neues Führungszeugnis für einen neuen Arbeitgeber

Nach einem Umzug in ein anderes Bundesland brauchte ich einen neuen Job in der Nähe meines neuen Arbeitsortes. Bald fand ich eine passende Stelle in einem Lebensmittelgeschäft in der Nähe. Während des Vorstellungsgesprächs, zu dem ich eingeladen wurde, erfuhr ich, dass der Personalchef noch mein aktuelles Führungszeugnis braucht, weil mein Altes bereits vor mehreren Jahren ausgestellt wurde. Ich hatte schon vor, mich auf den Weg zur zuständigen Behörde zu machen, als ich von einem Angestellten des Lebensmittelgeschäfts erfuhr, dass es jetzt möglich wäre, das Dokument elektronisch zu bestellen. Dafür war es nur notwendig, die Seite https://www.selbstauskunft-anfordern.com/ zu besuchen. Das tat ich noch am selben Tag und fand heraus, dass diese Website von einem Dienstleister betrieben wird, der gegen eine bescheidene Gebühr alle bürokratischen Formalitäten erledigt und das neue Dokument innerhalb von zwei Wochen ab dem Moment der Bestellung per Post ausliefert. Diese Konditionen passten mir, weshalb ich noch am selben Tag das Dokument bestellte.

führungszeugnis

Gute Dienstleistung

führungszeugnis

Der Dienstleister hielt sein Wort und schon nach 12 Tagen sah ich einen offiziell aussehenden Umschlag in meinem Briefkasten. Genau, wie es mir erhoffte, lag dort das bestellte Dokument. Da aus diesem hervorging, dass ich keine Vorstrafen habe, ging ich am nächsten Tag zum Lebensmittelgeschäft, um das Führungszeugnis vorzulegen. Dieses wurde vom Personalchef sofort akzeptiert, sodass ich noch am selben Tag die heiß begehrte Stelle bekam. Deswegen bin ich mit meiner Entscheidung zufrieden und kann sie jedem, der ein solches Dokument braucht, empfehlen.