sicher
Tipps

Sicher Datenspeicher – ein wichtiges Thema derzeit

Uns war es im Unternehmen wichtig, eine sichere Datenspeicherung zu haben. Wir haben einen eigenen Server und auch noch externe Festplatten eingesetzt, die die Speicherung übernehmen sollten. Dennoch sahen wir die Notwendigkeit, auch noch einen externen Dienstleister hinzuzunehmen. Das war für uns der Entschluss, einen Cloudspeicher einrichten zu lassen. Wir haben es nicht bereut, welches ich kurz nahelegen möchte, warum ich das so einschätze.

sicher

Datenspeicher extern – ein Muss in der heutigen Zeit

Wir wissen, dass in dieser Zeit immer wieder Datenhacks auftreten können. Denn es geht nicht nur um Hacks, die aus Spaß oder eigentliche Gewinnsucht heraus durchgeführt werden. Ich denke vorwiegend an Industriespionage, die bei uns im Maschinenbau immer stärker zu werden scheint. Konkurrenzfirmen oder sogar Regierungen wollen an Details zu Maschinen- und Anlagenkonstruktionen herankommen, um diese Erkenntnisse zu kopieren. In unserem Unternehmen mussten wir deswegen überlegen, wie wir einen Ernstfall am besten meistern. Dieser wäre beispielsweise, dass ein Virus unser IT-System infiltriert und wir die gesamten Daten verlieren. Oder es werden die Daten wie oben beschreiben gehackt und eventuell diese auf unserem Server gelöscht. Aus diesem Grunde haben wir überlegt, eine neue Form zu finden, die wirklich beschützend ist.

sicher

Zudem sind wir auf dem Weg, weiter in Richtung digitaler Weiterentwicklung zu gehen. Deswegen haben wir uns für die Cloudspeicherung entschieden. Dort lagern wir alle wichtigen Daten verschlüsselt, können den Mitarbeiter Zugriff gewähren, damit sie auch mobil weiterarbeiten können. Zudem haben wir es so eingerichtet, dass wir unterschiedliche Zugriffe gewähren. Dadurch können sich unterschiedliche Abteilungen und einzelne Leitungspersonen jeweils andere Daten herunterladen. Ich denke deshalb, dass wir den richtigen Schritt gegangen sind. Sicher Daten zu speichern und den Weg der Digitalisierung konsequent weiter zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.